Kernkraftwerke

Die Atombombe auf Nagasaki: Erzählungen von Überlebender Hayashi Kyoko erschienen

Japanische Autorin spricht in Interview vom Zusammenhang mit Fukushima Cover-Hayashi “Verstrahltes Leben” versammelt zwei Erzählungen. Die erste beschreibt eine Pilgerreise der japanischen Schriftstellerin Hayashi Kyoko zu 33 buddhistischen Tempeln, die ihr Erlösung von quälenden Erinnerungen und dem Verlust von Freundinnen bringen soll. Die zweite schildert die Eindrücke der Autorin auf dem nuklearen US-Testgelände Trinity in […]

Lesen Sie mehr
09. August 2011 7:12 Uhr

“Wenn Kernkraftwerke vom Netz sind, bleibt das unumkehrbar”

Marketingstrategie Die Katastrophe im Kernkraftwerk an Japans Küste hat eine Debatte entfacht und beflügelt womöglich die Anbieter von Alternativen. Die Juwi-Unternehmensgruppe wächst schon rasant und durchbricht dieses Jahr erstmals die Umsatzgrenze von einer Milliarde Euro. Matthias Willenbacher, einer der beiden Gründer des Generalisten in allen Geschäftsfeldern der erneuerbaren Energien, hofft auf den schnellen Ausstieg und […]

Lesen Sie mehr
05. Mai 2011 9:24 Uhr

Reaktorbrand in Windscale! Atomanlage in Flammen!

Lehrstück Atomkraft: Der vergessene Unfall in der englischen Plutoniumanlage. So oder ähnlich hätten die Schlagzeilen in der englischen Presse, oder die Informationen der Regierung im Oktober 1957* lauten können. Sie taten es aber nicht. Ein wenig Radioaktivität sei, ausgetreten, Milch werde vorsichtshalber aus dem Verkehr gezogen, zu keiner Zeit bestand und besteht Gefahr für …. […]

Lesen Sie mehr
31. März 2011 21:58 Uhr

Kernige Kernkraft und Störfall im Hirn. Sprachliche Manipulation ohne Ende durch Politik- und Pressesprech erfordert Rache.

Plädoyer zur Rückeroberung von Sprache und Bewusstsein. Schlechter Ruf? Einfach umtaufen? Dafür gibt´s ein Rachegeschenk! Was tut man, wenn etwas negativ behaftet ist? Man benennt es um. Schon der englische König verwandelte seinen Rattenfänger, “rat catcher”, vor Jahrhunderten in einen “rodent operator”, eine Art “Nagetierspezialisten”. Derart sollten irgendwelche störenden Gedanken und Assoziationen ausgemerzt oder Wahrheiten […]

Lesen Sie mehr
31. März 2011 15:44 Uhr